Dozent, -in

Ort

Villa Becker, Raum 3
Weseler Straße 32, 46348 Raesfeld

Datum

28 Nov 2022

Uhrzeit

19:00 - 20:30

Preis

12.00€

Unterkategorien

2.4 Wirtschaft, Recht, Beruf

847F2   Vererben zu Lebzeiten – wie geht das? (verlegt auf: Mo., 28.11.22)

Zum Vererben muss zunächst jemand sterben. Sofern die Kinder bereits zu Lebzeiten von ihren Eltern Immobilien oder andere Vermögensgegenstände erhalten sollen, sollte dies gut überlegt sein.

Die Notarin Frau Petra Pillich von der Kanzlei Vosgröne Starting Stammmeijer Rademacher und Pillich aus Borken erklärt, welche Vor- und Nachteile das Verschenken zu Lebzeiten im Gegensatz zum Vererben hat.

So kann gegebenenfalls Erbschaftssteuer gespart oder Pflichtteilsansprüche bestimmter Erben reduziert werden. Verschenken macht mehr Spaß, da der Verschenker den Dank noch erlebt, Vererben macht mehr Spaß, weil die Angehörigen oft das ganze Leben nett zu dem zukünftigen Vererber sind.

Sie merken, es sollte gut abgewogen werden, welcher Weg in der eigenen Konstellation der richtige ist.

  • Unterrichtseinheiten:

    1 Einh. = 2 Ustd.

  • Mindestteilnehmerzahl:

    11

Veranstaltung buchen

847F2   Vererben zu Lebzeiten - wie geht das? 12 € / 1 Einh. = 2 Ustd.

Beginn: Do., 15.09.22; 19:00 Uhr – 20:30 Uhr

Available Plätze: 23
The 847F2   Vererben zu Lebzeiten - wie geht das? ticket is sold out for some of dates. You can try another ticket or another date.