Kursübersicht und Buchung

Liebe Teilnehmer*innen, Kursleiter*innen,

aufgrund der erneuten Lockdown-Verlängerung ruht unser Kursbetrieb weiterhin bis mindestens zum 18. April 2021

Präsenzkurse/Seminare können daher nach wie vor nicht stattfinden. Wir sind weiterhin bemüht, unsere digitalen Weiterbildungsangebote kontinuierlich auszubauen!

In welcher Form und ab welchem Zeitpunkt die Kurse im Bereich Wassergymnastik und Kinderschwimmen wieder stattfinden können, steht zurzeit noch nicht fest. Sobald es hierzu nähere Informationen gibt, erfolgt eine Veröffentlichung an dieser Stelle sowie auf unserer Facebook Seite (www.facebook/Bildungswerk Raesfeld).

Für Rückfragen steht das Team des Bildungswerkes unter der Tel.-Nr. 02865-10073 oder unter info@bw-raesfeld.de gerne zur Verfügung.

Wir hoffen, Sie finden - trotz der begrenzten Möglichkeiten - das passende Angebot und freuen uns Sie schnellstmöglich wieder als Teilnehmer/in bei uns zu begrüßen.

Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute und danken Ihnen für die uns entgegengebrachte Treue! Bleiben Sie gesund!

 

Es grüßt Sie  herzlichst: Das Team des Bildungswerkes Raesfeld 

Doris Droste-Dassler (Leitung)

Heike Simon             (stellv. Leitung)

Annette Schwane      (Verwaltung)

____________________________________________________________________________________________________________

Anmeldung, Auskunft und Beratung: 02865 10073 oder info@bw-raesfeld.de

Öffnungszeiten ab 02.11.2020: Montags bis Freitags: 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Ansprechpartner: Doris Droste-Dassler, Heike Simon, Annette Schwane

Hinweis:
Bitte melden Sie sich auch bei uns, wenn Ihr gewünschter Kurs schon belegt sein sollte!
Bei ausreichender Teilnehmerzahl werden wir versuchen einen Zusatzkurs einzurichten! Bis dahin werden wir Sie in unsere Reserveliste einschreiben!

Allgemeine Teilnahmebedingungen: hier klicken!

Jetzt AnmeldenZurück

Kursnummer: F3-068
Kursname: Online-Seminar: Ein Platz im Pflegeheim - Wer soll das bezahlen?

Beschreibung:

Vielfältige Gründe können dazu führen, dass ein Pflegebedürftiger zu Hause nicht mehr versorgt werden kann und daher ein Umzug in ein Pflegeheim nötig ist.

  • Was geschieht in einem solchen Fall mit dem Einkommen und Vermögen?
  • Werden Verwandte/Kinder für die Kosten des Unterhalts/der Unterbringung herangezogen?
  • Was ist mit bereits vererbtem oder verschenktem Vermögen?

Diese und weitere Fragen werden im Rahmen des Vortrags erörtert.

Voraussetzung: Für die Teilnahme benötigen Sie neben einer guten Internetverbindung, ein internetfähiges Endgerät mit Kamera und Mikrofon (Laptop/PC, Tablet oder Smartphone).

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre E-Mailadresse und Telefonnummer mit an.

 

_______________________________________________________________________________

Schade, wenn wir eine Veranstaltung absagen mussten, weil wir nicht wussten,

dass Sie teilnehmen wollten! Deshalb: Melden Sie sich bitte rechtzeitig an!

_______________________________________________________________________________

Startdatum: Mo., 12.4.21
Startuhrzeit: 19:30
Enddatum: Mo., 12.4.21
Enduhrzeit: 21:00
Leitung: Ruth Weddeling, Abteilungsleiterin „Pflege/Heimaufsicht“ beim Kreis Borken
Unt.-Stunden: 2
Kosten: 5 EUR
Jetzt AnmeldenZurück