Kursübersicht und Buchung

Anmeldung, Auskunft und Beratung: 02865 10073 oder info@bw-raesfeld.de

files/img/Abbildung Heft 02_2019.png

Ansprechpartner:                             Doris Droste-Dassler, Heike Simon, Annette Schwane

Hinweis:
Bitte melden Sie sich auch bei uns, wenn Ihr gewünschter Kurs schon belegt sein sollte!
Bei ausreichender Teilnehmerzahl werden wir versuchen einen Zusatzkurs einzurichten! Bis dahin werden wir Sie in unsere Reserveliste einschreiben!

Allgemeine Teilnahmebedingungen: hier klicken!

 

 

Jetzt AnmeldenZurück

Kursnummer: F3-570
Kursname: Sicherheit im Alter - Dieben und Betrügern keine Chance

Beschreibung:

Dieser Vortrag informiert über die gebräuchlichsten Tricks und Betrügereien, mit denen insbesondere ältere Menschen immer wieder getäuscht und geschädigt werden.

Ob mit Hilfegesuchen an der Haustür oder vermeintlichen Gewinnbenachrichtigungen, die Liste der Betrügereien ist lang. Der Vortrag vermittelt zudem wichtige Ratschläge, wie man sich vor Taschendieben und Straßenräubern schützen kann und was bei sogenannten „Kaffeefahrten" zu beachten ist.

Ziel des Nachmittags ist es für den Mitarbeiter der Kriminalpolizei den älteren Teilnehmern zu vermitteln, wie man sich schützen und wehren kann.

Am diesem Nachmittag steht genügend Zeit zur Verfügung, um direkte Fragen zu stellen.

 

________________________________________________________________________________________

Schade, wenn wir eine Veranstaltung absagen mussten, weil wir nicht wussten,

dass Sie teilnehmen wollten! Deshalb: Melden Sie sich bitte rechtzeitig an!

________________________________________________________________________________________

Startdatum: Di., 15.10.19
Startuhrzeit: 16:00
Enddatum: Di., 15.10.19
Enduhrzeit: 17:30
Leitung: Peter Großmann, Kriminalhauptkommissar der Kreispolizeibehörde Borken (Direktion Kriminalität -Kommissariat Vorbeugung)
Ort: Villa Becker
Unt.-Stunden: 2
Kosten: 0 EUR
Sonstiges: ohne Gebühr
Jetzt AnmeldenZurück