Kursübersicht und Buchung

Unser Weiterbildungsprogramm für das 1. Semester 2022!
 
_____________________________________________________________________
 
Anmeldung, Auskunft und Beratung: 02865 10073 oder info@bw-raesfeld.de
 
Öffnungszeiten:   Montags bis Freitags: 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
                            Mittwoch:                 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ansprechpartner: Doris Droste-Dassler, Heike Simon, Annette Schwane

Hinweis:
Bitte melden Sie sich auch bei uns, wenn Ihr gewünschter Kurs schon belegt sein sollte! Bei ausreichender Teilnehmerzahl werden wir versuchen einen Zusatzkurs einzurichten! Bis dahin werden wir Sie in unsere Reserveliste einschreiben!

Allgemeine Teilnahmebedingungen: hier klicken!

Hinweise zu unseren Kursen/Seminaren aufgrund der Corona-Pandemie (Stand: 02.04.2022)

Sehr geehrte Teilnehmer*innen, sehr geehrte Kursleiter*innen,
 
Die folgenden Empfehlungen sind der aktuell gültigen Coronaschutzverordnung vom 2. April 2022 angelehnt. Dies bedeutet:
 
1. Die allgemeinen Zugangsbeschränkungen sind aufgehoben. Beim Betreten und Verlassen der Gebäude sollte jedoch weiterhin möglichst ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.
Personen mit typischen Symptomen einer Coronavirusinfektion (Husten, Fieber etc.) ist der Zutritt nicht gestattet.
 
2. Wir bitten Sie, weiterhin solidarisch und eigenverantwortlich die bekannten Hygiene- und Schutzmaßnahmen umzusetzen und somit die Eindämmung von Infektionen zu unterstützen.
Daher empfehlen wir die Einhaltung der AHA-Regeln.
 
Jetzt AnmeldenZurück
Kursnummer: F2-046
Kursname: Führung durch das Munitionsdepot Dülmen-Visbeck

Beschreibung:

Hinweis: Der Termin für diese Veranstaltung steht momentan noch nicht fest. Sobald dieser bekannt ist, wird es an dieser Stelle veröffentlicht! 

_______________________________________________________________________________

Sie begeben sich mit Generalmajor a.D. Robert Bergmann auf eine Zeitreise in den "Kalten Krieg".

Die Zeit zwischen 1947 und 1990 trägt den Namen „Kalter Krieg“. Die Nato und die Staaten des ehemaligen Warschauer Paktes standen sich damals hoch gerüstet gegenüber.

Trotz des dauerhaften Konfliktpotenzials ist es - Gott sei Dank - nie zu einem direkten Krieg gekommen ist. In dieser Zeit entstand das Munitionsdepot. Das ehemalige Munitionsdepot Dülmen-Visbeck war zweigeteilt und wurde viele Jahre durch die Bundeswehr und die US Streitkräfte genutzt.

Interessierte können dort mit Generalmajor a. D. Robert Bergmann auf Zeitreise gehen. Sie besichtigen zunächst den Bereich, in dem die Bundeswehr 25 Bunker für konventionelle Munition genutzt hat. Durch die frühere Sicherheitsschleuse gelangen Sie dann in den damaligen Hochsicherheits-Bereich, der für die Lagerung von "Sonderwaffen" vorgesehen war und unter amerikanischer Aufsicht stand.

Hier befinden sich zwei weitere Munitionsbunker. Sie werfen auch einen Blick in einen ausgebauten Kampfstand, der zur Nahverteidigung dieses Bereiches diente.

Sie lauschen den anschaulichen Erzählungen von Herrn Bergmann und erfahren so manches Geheimnis über das Munitionsdepot.

  • Hinweise: Die Führung findet unter den Voraussetzungen der jeweils gültigen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW statt.
  • Das Mindestalter für diese Führung beträgt 14 Jahre.
  • Das Betreten des Geländes erfolgt auf eigene Gefahr.
  • Auf dem Gelände gibt es keine Sanitär-Einrichtungen. Weder in den Bunkern/Gebäuden noch im gesamten Gelände gibt es Strom oder fließend Wasser.
  • Bitte eine Taschenlampe mitbringen bzw. die Leuchte des Mobiltelefons benutzen.
  • Eine Besteigung der Wachtürme ist aus versicherungstechnischen Gründen nicht möglich.
  • Es darf fotografiert werden.
  • Bitte passen Sie die Kleidung der Witterung an. Festes Schuhwerk wird in jedem Fall empfohlen.
  • Die Zugänge zu den Gebäuden und zum Bunker sind nicht barrierefrei.

_______________________________________________________________________________

Anmerkung: Es sollen Fahrgemeinschaften gebildet werden. Treffpunkt ist um 15:00 Uhr an der Villa Becker. Neben der Kursgebühr wird eine Fahrtkostenumlage fällig, die - abhängig von den gefahrenen km - vor Ort erhoben wird!

Alternativ können Sie auch direkt zum MunDepot fahren (NaviEingabe: Dernekamp 40, 48249 Dülmen, nicht zur Kapelle abbiegen (am zweiten Schild), sondern geradeaus auf der kleinen Straße weiterfahren). Die Führung im MunDepot beginnt um 16:00 Uhr.

 

_______________________________________________________________________________

Schade, wenn wir eine Veranstaltung absagen mussten, weil wir nicht wussten,

dass Sie teilnehmen wollten! Deshalb: Melden Sie sich bitte rechtzeitig an!

_______________________________________________________________________________

Startdatum: ., 0.0.22
Startuhrzeit: 15:00
Enddatum: ., 0.0.22
Enduhrzeit: 18:30
Leitung: Bildungswerk Raesfeld
Ort: Treffpunkt Villa Becker
Unt.-Stunden: 5
Abfahrt: 15:00
Rückfahrt: 18:30
Kosten: 10 EUR
Sonstiges: keine Ermäßigung / mind. 14 Jahre
Max. Teilnehmer: 15
Jetzt AnmeldenZurück