Kursübersicht und Buchung

Anmeldung, Auskunft und Beratung: 02865 10073 oder info@bw-raesfeld.de
 
Öffnungszeiten:   Montags bis Freitags: 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
                            Mittwoch:                 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ansprechpartner: Doris Droste-Dassler, Heike Simon, Annette Schwane

Hinweis:
Bitte melden Sie sich auch bei uns, wenn Ihr gewünschter Kurs schon belegt sein sollte! Bei ausreichender Teilnehmerzahl werden wir versuchen einen Zusatzkurs einzurichten! Bis dahin werden wir Sie in unsere Reserveliste einschreiben!

Allgemeine Teilnahmebedingungen: hier klicken!

Hinweise zu unseren Kursen/Seminaren aufgrund von Corona:

Ab dem 20.08.21 gilt die neue CoronaSchVO im Land NRW. Gem. dieser Verordnung kann an unseren Kursen/Seminaren teilnehmen, wer vollständig geimpft/genesen oder getestet ist. Der Nachweis muss schriftlich oder digital vorliegen. Ein Testnachweis bei fehlender Impfung/Genesung darf nicht älter als 48 Stunden sein. Die Abfrage hierfür erfolgt durch die Kursleiter*innen. Schulpflichtige Kinder gelten aufgrund Schultestungen als getestete Personen.

Wir weisen darauf hin, dass unsere Kurse/Veranstaltungen grundsätzlich vorbehaltlich der jeweils gültigen Corona-Schutzverordnung für NRW unterliegen.

Jetzt AnmeldenZurück

Kursnummer: N2-557
Kursname: Mit dem Nachtwächter durch den abendlichen Tiergarten

Beschreibung:

Am Ende der Herbstferien bietet der Nachtwächter von Schloss Raesfeld, Walter Großewilde, eine Wanderung rund um das Schloss Raesfeld und durch den dunklen Tiergarten an.

Standesgemäß gekleidet mit Umhang, Hellebarde und Signalhorn erzählt er auf seinem abendlichen Rundgang an passenden Orten Geschichten und Sagen aus „grauer" Vorzeit. Von Gespenstern, Wiedergängern und Riesen am und im Schloss Raesfeld sowie dem Tiergarten ist da zu hören.

Wir suchen und finden „verzauberte" Bäume und „verwunschene" Orte. Zum Abschluss hören wir im Verlieszimmer im Sterndeuterturm die gruselige Geschichte vom „habgierigen Gärtner" auf Schloss Raesfeld. Eingeladen sind Kinder und Schüler mit Ihren Eltern.

Taschenlampen sind „verpönt" (verboten); der Nachtwächter bringt Laternen für die Kinder mit. Damit ist für ausreichende Beleuchtung auf den Wegen gesorgt. Der Treffpunkt ist vor dem Schloss Raesfeld. Wetterfestes Schuhwerk und Bekleidung ist erforderlich.

Die Gebühr muss im Voraus beim Bildungswerk Raesfeld eingezahlt werden.

 

_______________________________________________________________________________

Schade, wenn wir eine Veranstaltung absagen mussten, weil wir nicht wussten,

dass Sie teilnehmen wollten! Deshalb: Melden Sie sich bitte rechtzeitig an!

_______________________________________________________________________________

Startdatum: Sa., 23.10.21
Startuhrzeit: 18:30
Enddatum: Sa., 23.10.21
Enduhrzeit: 20:00
Leitung: „Freigraf“ Walter Großewilde, Zertifizierter Natur- und Landschaftsführer im Naturpark Hohe Mark Westmünsterland
Ort: Treffpunkt ist vor dem Schloss Raesfeld
Unt.-Stunden: 2
Kosten: 10 EUR
Anmeldeschluss: 19.10.2021
Sonstiges: Frei für Kinder bis 12 Jahre / Jugendliche von 13 bis 18 Jahren = 5,00 €
Max. Teilnehmer: 20
Jetzt AnmeldenZurück