Kursübersicht und Buchung

Liebe Teilnehmer*innen, Kursleiter*innen,

aufgrund der neusten Corona-Schutzverordnung ist unser Kursbetrieb weiterhin unterbrochen.

Präsenzkurse/Seminare können daher nach wie vor nicht stattfinden. Daher erweitern wir unsere digitalen Weiterbildungsangebote kontinuierlich!

Für Rückfragen steht das Team des Bildungswerkes unter der Tel.-Nr. 02865-10073 oder unter info@bw-raesfeld.de gerne zur Verfügung.

Wir hoffen, Sie finden - trotz der begrenzten Möglichkeiten - das passende Angebot und freuen uns Sie schnellstmöglich wieder als Teilnehmer/in bei uns zu begrüßen.

Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute und danken Ihnen für die uns entgegengebrachte Treue! Bleiben Sie gesund!

 

Es grüßt Sie  herzlichst: Das Team des Bildungswerkes Raesfeld 

Doris Droste-Dassler (Leitung)

Heike Simon             (stellv. Leitung)

Annette Schwane      (Verwaltung)

____________________________________________________________________________________________________________

Anmeldung, Auskunft und Beratung: 02865 10073 oder info@bw-raesfeld.de

Öffnungszeiten ab 02.11.2020: Montags bis Freitags: 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Ansprechpartner: Doris Droste-Dassler, Heike Simon, Annette Schwane

Hinweis:
Bitte melden Sie sich auch bei uns, wenn Ihr gewünschter Kurs schon belegt sein sollte!
Bei ausreichender Teilnehmerzahl werden wir versuchen einen Zusatzkurs einzurichten! Bis dahin werden wir Sie in unsere Reserveliste einschreiben!

Allgemeine Teilnahmebedingungen: hier klicken!

Jetzt AnmeldenZurück

Kursnummer: F11-426
Kursname: Online-Seminar: Besser Heizen - Was kommt nach der Ölheizung?

Beschreibung:

Die Zeiten für fossile Brennstoffe in Privathaushalten sind angezählt. Ältere Ölheizungen müssen per Gesetz ausgetauscht werden. Und mit dem neuen Jahr ist der Preis für Öl und Gas um rund zehn Prozent gestiegen. Grund ist die CO2-Bepreisung, mit der die Nutzung von Öl und Gas unattraktiver gemacht und klimafreundliche Alternativen gefördert werden sollen.

Warum jetzt ein guter Zeitpunkt zu handeln ist und wie Verbraucher im Kreis Borken die günstigen Fördermöglichkeiten nutzen können, erklärt Energieberater Martin Grampp in diesem Online-Seminar. Sie erhalten außerdem Informationen zu modernen Heiztechnologien wie Wärmepumpe, Brennstoffzellen- oder Pelletheizung.

Nach einem Überblick zu alternativen Heizmethoden, finanzieller Förderung und der Planung einer neuen Heizanlage haben Interessierte die Möglichkeit, den Energie-Experten der Verbraucherzentrale individuelle Fragen zu stellen.

Gerne können Sie Ihre Fragen auch vorab an info@bw-raesfeld.de mailen.

Voraussetzung: Für die Teilnahme benötigen Sie neben einer guten Internetverbindung, ein internetfähiges Endgerät mit Kamera und Mikrofon (Laptop/PC, Tablet oder Smartphone).

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre E-Mailadresse und Telefonnummer mit an.

_______________________________________________________________________________

Schade, wenn wir eine Veranstaltung absagen mussten, weil wir nicht wussten,

dass Sie teilnehmen wollten! Deshalb: Melden Sie sich bitte rechtzeitig an!

_______________________________________________________________________________

Startdatum: Do., 27.5.21
Startuhrzeit: 19:00
Enddatum: Do., 27.5.21
Enduhrzeit: 20:00
Leitung: Dipl. Ing. Martin Grampp, Energieberater der Verbraucherzentrale NRW + Maria Gerling, Verbraucherberaterin der Verbraucherzentrale NRW
Unt.-Stunden: 2
Kosten: 0 EUR
Sonstiges: ohne Gebühr
Jetzt AnmeldenZurück