Kursübersicht und Buchung

Unser Weiterbildungsprogramm für das 1. Semester 2022!
 
_____________________________________________________________________
 
Anmeldung, Auskunft und Beratung: 02865 10073 oder info@bw-raesfeld.de
 
Öffnungszeiten:   Montags bis Freitags: 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
                            Mittwoch:                 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ansprechpartner: Doris Droste-Dassler, Heike Simon, Annette Schwane

Hinweis:
Bitte melden Sie sich auch bei uns, wenn Ihr gewünschter Kurs schon belegt sein sollte! Bei ausreichender Teilnehmerzahl werden wir versuchen einen Zusatzkurs einzurichten! Bis dahin werden wir Sie in unsere Reserveliste einschreiben!

Allgemeine Teilnahmebedingungen: hier klicken!

Hinweise zu unseren Kursen/Seminaren aufgrund der Corona-Pandemie (Stand: 02.04.2022)

Sehr geehrte Teilnehmer*innen, sehr geehrte Kursleiter*innen,
 
Die folgenden Empfehlungen sind der aktuell gültigen Coronaschutzverordnung vom 2. April 2022 angelehnt. Dies bedeutet:
 
1. Die allgemeinen Zugangsbeschränkungen sind aufgehoben. Beim Betreten und Verlassen der Gebäude sollte jedoch weiterhin möglichst ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.
Personen mit typischen Symptomen einer Coronavirusinfektion (Husten, Fieber etc.) ist der Zutritt nicht gestattet.
 
2. Wir bitten Sie, weiterhin solidarisch und eigenverantwortlich die bekannten Hygiene- und Schutzmaßnahmen umzusetzen und somit die Eindämmung von Infektionen zu unterstützen.
Daher empfehlen wir die Einhaltung der AHA-Regeln.
 
Jetzt AnmeldenZurück
Kursnummer: F1-031
Kursname: Online-Vortrag: Dich pflegen und für mich sorgen - Chance und Grenzen der Pflege durch Angehörige

Beschreibung:

Sind die Eltern an Demenz erkrankt, dann stehen plötzlich viele Fragen im Raum:

• Welche emotionalen und körperlichen Grenzen habe ich bezüglich der Pflege meiner Eltern?

• Wie schaffe ich es trotzdem noch selbst mein Leben zu leben?

• Was verpasse ich, wenn ich mich nicht mit einbringe?

• Und besonders: Was brauche ICH, um zwischendurch wieder auftanken zu können?

In diesem Seminar erarbeiten wir gemeinsam Argumente für oder gegen die Entscheidung, die eigenen Eltern mit Demenz eng zu betreuen und/oder die Pflege (mit) zu übernehmen.

Durch viele Gedankenanstöße und noch mehr handfeste Fakten werden Sie Ihre persönliche Entscheidung treffen. Sie werden hierdurch innerlich zur Ruhe kommen und sind anschließend in der Lage, diese bewusste Entscheidung deutlich besser in Ihrem  Umfeld zu vertreten.

Voraussetzung: Für die Teilnahme benötigen Sie neben einer guten Internetverbindung, ein internetfähiges Endgerät mit Kamera und Mikrofon (Laptop/PC, Tablet oder Smartphone).

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre E-Mailadresse und Telefonnummer mit an.

 

_______________________________________________________________________________

Schade, wenn wir eine Veranstaltung absagen mussten, weil wir nicht wussten,

dass Sie teilnehmen wollten! Deshalb: Melden Sie sich bitte rechtzeitig an!

_______________________________________________________________________________

Startdatum: Di., 31.5.22
Startuhrzeit: 19:00
Enddatum: Di., 31.5.22
Enduhrzeit: 20:30
Leitung: Michaela Felsner, Demenztherapeutin
Unt.-Stunden: 2
Kosten: 12 EUR
Min. Teilnehmer: 8
Jetzt AnmeldenZurück