Kursübersicht und Buchung

Unser Weiterbildungsprogramm für das 1. Semester 2022!
 
_____________________________________________________________________
 
Anmeldung, Auskunft und Beratung: 02865 10073 oder info@bw-raesfeld.de
 
Öffnungszeiten:   Montags bis Freitags: 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
                            Mittwoch:                 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ansprechpartner: Doris Droste-Dassler, Heike Simon, Annette Schwane

Hinweis:
Bitte melden Sie sich auch bei uns, wenn Ihr gewünschter Kurs schon belegt sein sollte! Bei ausreichender Teilnehmerzahl werden wir versuchen einen Zusatzkurs einzurichten! Bis dahin werden wir Sie in unsere Reserveliste einschreiben!

Allgemeine Teilnahmebedingungen: hier klicken!

Hinweise zu unseren Kursen/Seminaren aufgrund der Corona-Pandemie (Stand: 02.04.2022)

Sehr geehrte Teilnehmer*innen, sehr geehrte Kursleiter*innen,
 
Die folgenden Empfehlungen sind der aktuell gültigen Coronaschutzverordnung vom 2. April 2022 angelehnt. Dies bedeutet:
 
1. Die allgemeinen Zugangsbeschränkungen sind aufgehoben. Beim Betreten und Verlassen der Gebäude sollte jedoch weiterhin möglichst ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.
Personen mit typischen Symptomen einer Coronavirusinfektion (Husten, Fieber etc.) ist der Zutritt nicht gestattet.
 
2. Wir bitten Sie, weiterhin solidarisch und eigenverantwortlich die bekannten Hygiene- und Schutzmaßnahmen umzusetzen und somit die Eindämmung von Infektionen zu unterstützen.
Daher empfehlen wir die Einhaltung der AHA-Regeln.
 
Jetzt AnmeldenZurück
Kursnummer: F1-008
Kursname: Online-Vortrag: Ich kaufe mir ein fertiges Haus - der Bauträgervertrag

Beschreibung:

Ich kaufe mir ein Grundstück, um darauf ein Haus zu erstellen.

  • Welche Arten von Verträgen gibt es?
  • Welche Verträge müssen notariell beurkundet werden?
  • Welche Auswirkungen hat das neue Bauvertragsrecht seit dem 01.01.2018 auf die notarielle Vertragsgestaltung?
  • Sollte ich mich vorher bei einem Anwalt beraten lassen?

Die Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht (Notarin, Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Kanzlei Vosgröne Starting Stammmeijer Rademacher Pillich aus Borken) erläutert den Teilnehmern, was ein Werkvertrag ist und wann es sich um einen Bauträgervertrag handelt.

Der Verbraucher muss nicht alle juristischen Fachbegriffe kennen, er sollte jedoch ein Gespür dafür haben, was er selbst erledigen kann oder wann er sich professioneller Hilfe bedienen sollte.

Die Referentin erklärt auch, was zu tun ist, wenn das Haus mangelhaft erstellt wurde und wie man richtig Fristen setzt. Darüber hinaus wird behandelt, wann Zahlungen in welcher Höhe einbehalten werden sollten.

Voraussetzung: Für die Teilnahme benötigen Sie neben einer guten Internetverbindung, ein internetfähiges Endgerät mit Kamera und Mikrofon (Laptop/PC, Tablet oder Smartphone).

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre E-Mailadresse und Telefonnummer mit an.

 

_______________________________________________________________________________

Schade, wenn wir eine Veranstaltung absagen mussten, weil wir nicht wussten,

dass Sie teilnehmen wollten! Deshalb: Melden Sie sich bitte rechtzeitig an!

_______________________________________________________________________________

Startdatum: Mo., 21.3.22
Startuhrzeit: 19:00
Enddatum: Mo., 21.3.22
Enduhrzeit: 20:30
Leitung: Petra Pillich; Kanzlei Vosgröne, Starting, Stammeijer, Rademacher und Pillich
Unt.-Stunden: 2
Kosten: 12 EUR
Min. Teilnehmer: 10
Jetzt AnmeldenZurück