Kursübersicht und Buchung

Anmeldung, Auskunft und Beratung: 02865 10073 oder info@bw-raesfeld.de

files/img/Abbildung Heft 02_2019.png

Ansprechpartner:                             Doris Droste-Dassler, Heike Simon, Annette Schwane

Hinweis:
Bitte melden Sie sich auch bei uns, wenn Ihr gewünschter Kurs schon belegt sein sollte!
Bei ausreichender Teilnehmerzahl werden wir versuchen einen Zusatzkurs einzurichten! Bis dahin werden wir Sie in unsere Reserveliste einschreiben!

Allgemeine Teilnahmebedingungen: hier klicken!

 

 

Jetzt AnmeldenZurück

Kursnummer: F8-792
Kursname: Was tun, wenn die Schulter schmerzt?

Beschreibung:

Von der Schlüssellochoperation bis zum Gelenkersatz

Das Schultergelenk ist durch seinen großen Bewegungsradius eines der verletzungs- und verschleißanfälligsten Gelenke des Menschen.

In unserer bewegungsaktiven Gesellschaft sind diese Einflüsse auch durch Risikosportarten von zunehmender Bedeutung. Neben der häufigsten relevanten Schultergelenkverletzung, dem Riss der sogenannten Rotatorenmanschette, können Schäden durch eine Verrenkung des Gelenkes entstehen.

Daneben zeigen sich auch die Kalkschulter und das Schulter-Engpass-Syndrom für schmerzhafte Einschränkungen der Mobilität verantwortlich.

Mit zunehmendem Alter treten verschleißbedingte Schäden in den Vordergrund, bei denen bereits geringe Belastungen ein Problem hervorrufen können.

Der Vortrag klärt über operative Therapiemöglichkeiten auf. Sowohl die gängigen Operationen in Schlüssellochtechnik (Arthrose) als auch der Ersatz des Schultergelenkes (Totalendoprothese) werden in verschiedenen Variationen im Vortrag näher beleuchtet.

 

__________________________________________________________________________________________

Schade, wenn wir eine Veranstaltung absagen mussten, weil wir nicht wussten,

dass Sie teilnehmen wollten! Deshalb: Melden Sie sich bitte rechtzeitig an!

__________________________________________________________________________________________

Startdatum: Mo., 28.10.19
Startuhrzeit: 19:30
Enddatum: Mo., 28.10.19
Enduhrzeit: 21:00
Leitung: Herr Schwick, Oberarzt am St. Elisabeth-Krankenhaus Dorsten
Ort: Villa Becker
Unt.-Stunden: 2
Kosten: 5 EUR
Jetzt AnmeldenZurück