Kursübersicht und Buchung

Anmeldung, Auskunft und Beratung: 02865 10073 oder info@bw-raesfeld.de

files/img/Abbildung Heft 02_2019.png

Ansprechpartner:                             Doris Droste-Dassler, Heike Simon, Annette Schwane

Hinweis:
Bitte melden Sie sich auch bei uns, wenn Ihr gewünschter Kurs schon belegt sein sollte!
Bei ausreichender Teilnehmerzahl werden wir versuchen einen Zusatzkurs einzurichten! Bis dahin werden wir Sie in unsere Reserveliste einschreiben!

Allgemeine Teilnahmebedingungen: hier klicken!

 

 

Jetzt AnmeldenZurück

Kursnummer: F8-788
Kursname: Demenz! Kann ich pflegen und für mich sorgen?

Beschreibung:

An diesem Abend erarbeiten wir gemeinsam Argumente für oder gegen die Entscheidung, die eigenen Eltern mit Demenz eng zu betreuen und/oder die körperliche Pflege zu übernehmen.

Durch viele Gedankenanstöße und noch mehr handfeste Fakten werden Sie Ihre persönliche Entscheidung treffen.

Sie werden hierdurch innerlich zur Ruhe kommen und sind anschließend in der Lage, diese bewusste Entscheidung deutlich besser in Ihrem Umfeld zu vertreten.

Folgende Themenschwerpunkte werden angesprochen:

  • Chancen und Grenzen der Pflege durch Angehörige
  • Sind die eigenen Eltern an Demenz erkrankt, dann stehen plötzlich viele Fragen im Raum:
  • Was kommt da auf mich zu?
  • Welche emotionalen und körperlichen Grenzen habe ich bezüglich der Pflege meiner Eltern?
  • Wie schaffe ich es trotzdem noch selbst mein Leben zu leben?
  • Welche Vorteile könnte mir die Pflege geben? Was würde ich vielleicht auch verpassen?

 

__________________________________________________________________________________________

Schade, wenn wir eine Veranstaltung absagen mussten, weil wir nicht wussten,

dass Sie teilnehmen wollten! Deshalb: Melden Sie sich bitte rechtzeitig an!

__________________________________________________________________________________________

Startdatum: Mi., 27.11.19
Startuhrzeit: 18:30
Enddatum: Mi., 27.11.19
Enduhrzeit: 20:00
Leitung: Michaela Felsner, Dipl.-Ergotherapeutin
Ort: Seniorenhaus St. Martin
Unt.-Stunden: 2
Kosten: 12 EUR
Min. Teilnehmer: 7
Jetzt AnmeldenZurück