Kursübersicht und Buchung

Anmeldung, Auskunft und Beratung: 02865 10073 oder info@bw-raesfeld.de

files/img/Abbildung Heft 02_2019.png

Ansprechpartner:                             Doris Droste-Dassler, Heike Simon, Annette Schwane

Hinweis:
Bitte melden Sie sich auch bei uns, wenn Ihr gewünschter Kurs schon belegt sein sollte!
Bei ausreichender Teilnehmerzahl werden wir versuchen einen Zusatzkurs einzurichten! Bis dahin werden wir Sie in unsere Reserveliste einschreiben!

Allgemeine Teilnahmebedingungen: hier klicken!

 

 

Jetzt AnmeldenZurück

Kursnummer: F2-521
Kursname: Besichtigung: Meyer Werft in Papenburg und Schloss Evenburg in Leer

Beschreibung:

Besichtigung Meyer Werft

Das Besucherzentrum der Meyer Werft wurde 2015 völlig neu gestaltet. Die Meyer Werft in Papenburg zählt zu den bekanntesten und größten Werften der Welt. Hier werden Kreuzfahrtschiffe der Superlative gebaut.

Die Meyer Werft kann bereits auf 204 Jahre Firmengeschichte zurückblicken. Trotzdem gehört sie im internationalen Vergleich zu den modernsten Werften. Den Mittelpunkt des Betriebes bildet eines der größten überdachten Baudocks der Welt für Neubauten mit einer Vermessung von mehr als 10.000 BRZ. Zum Bauprogramm gehören Spezialschiffe wie Kreuzfahrtschiffe, Passagierschiffe, Fähren, Gastanker und Viehtransporter.

Momentan befindet sich das Kreuzfahrtschiff „Norwegian Encore“ in der Meyer Werft. Die Meyer Werft baut das 14. Kreuzfahrtschiff für Norwegian Cruise Line. Die Norwegian Encore wird voraussichtlich Oktober 2019 (Änderungen vorbehalten) an die Reederei abgeliefert, sodass die Flotte von Norwegian Cruise Line damit insgesamt auf 17 Schiffe wächst.

Das 324,60 Meter lange und 41,40 Meter breite Schiff wird bei einer Größe von 167.800 GT 4200 Passagieren Platz bieten.

Besichtigung Schloss Evenburg

Inmitten eines malerischen Englischen Landschaftsgartens liegt das Schloss Evenburg in Leer. Das einmalige Kunstwerk besteht aus dem Dreiklang Schloss, Vorburg und Park. Erst seit 1861 präsentiert die Evenburg von innen und außen ein neugotisches Gesicht.

Liebevoll restauriert zeigen sich heute Schloss und Park in einem sehr gepflegten Zustand. Bemerkenswerte Lindenalleen verbinden den Park mit der umgebenden Landschaft und Clumps strukturieren die angrenzende Feldflur.

Es wird über das Leben und Wirtschaften der Grafenfamilie im 19. Jahrhundert erzählt und Sie erhalten Hintergrundinformationen zu der letzten Restaurierung. Zum Schloss gehörte einst auch ein führender Gartenbaubetrieb - der Katalog von 1889 listet mehr als 2400 Gartenpflanzen auf.

_______________________________________________________________________________________

Geplanter Tagesablauf:

  • 06:30 Uhr Abfahrt in Raesfeld
  • 09:00 Uhr Begrüßung und Führung in der Meyer Werft
  • 11:30 Uhr Gasthof Tepe (Überraschungsbüffet)
  • 14:00 Uhr Eintreffen in Leer
  • 14:30 Uhr Schlossbesichtigung bis ca. 15:30 Uhr
  • 16:30 Uhr Rückfahrt aus Leer
  • 18:30 Uhr Eintreffen in Raesfeld

_______________________________________________________________________________________

Schade, wenn wir eine Veranstaltung absagen mussten, weil wir nicht wussten,

dass Sie teilnehmen wollten! Deshalb: Melden Sie sich bitte rechtzeitig an!

__________________________________________________________________________________________

Startdatum: Sa., 19.10.19
Startuhrzeit: 06:30
Enddatum: Sa., 19.10.19
Enduhrzeit: 18:30
Leitung: Bildungswerk Raesfeld
Ort: Rathaus, Weseler Str. 19
Unt.-Stunden: 8
Abfahrt: 06:30 Uhr ab Rathaus
Rückfahrt: 18:30 Uhr Rückankunft
Kosten: 63 EUR
Anmeldeschluss: 26.09.2019
Sonstiges: keine Ermäßigung / Preis = Busfahrt, Besichtigung Meyer Werft u. Schloss Evenburg, Mittagessen / Eintritt Schloss Evenburg = 4 € (sind vor Ort zu zahlen)
Max. Teilnehmer: 50
Min. Teilnehmer: 20
Jetzt AnmeldenZurück