Kursübersicht und Buchung

Anmeldung, Auskunft und Beratung: 02865 10073 oder info@bw-raesfeld.de

files/img/Abbildung Heft 02_2019.png

Ansprechpartner:                             Doris Droste-Dassler, Heike Simon, Annette Schwane

Hinweis:
Bitte melden Sie sich auch bei uns, wenn Ihr gewünschter Kurs schon belegt sein sollte!
Bei ausreichender Teilnehmerzahl werden wir versuchen einen Zusatzkurs einzurichten! Bis dahin werden wir Sie in unsere Reserveliste einschreiben!

Allgemeine Teilnahmebedingungen: hier klicken!

 

 

Jetzt AnmeldenZurück

Kursnummer: N2-511
Kursname: Alles nur geklaut? Musik vom Barock bis Hollywood, von Mozart bis Queen

Beschreibung:

Eine Expressreise durch die musikalischen Epochen

Frei nach Puccini´s Motto „lieber gut geklaut, als schlecht kopiert“ erklärt uns Opernsänger und Musikproduzent Sascha Dücker auf charmant witzige Weise, wie wenig sich Musik im Laufe der Jahrhunderte (eben nicht) verändert hat und wer sich - bei wem - bedient hat.

Der Zuhörer erfährt so z. B. verblüfft, dass ein großer Pophit eigentlich eine Nationalhymne ist oder das Mimi, die herzergreifend in La Boheme an Tuberkulose dahinscheidet, in einem Soulhit der 70er Jahre wieder aufersteht.

Dies macht Sascha Dücker auf humorige Weise am Klavier und korrespondiert dabei auch mit dem Publikum.

Musikalische Vorbildung ist keinesfalls von Nöten, kann aber auch nicht schaden …

________________________________________________________________________________________

Sascha Dücker, geboren in Düsseldorf, wechselte nach dem Vordiplom an der Universität Köln, wo er Geschichte, Philosophie und Musikwissenschaften studierte, an die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst nach Frankfurt/M.

Dort ist er bis heute - bis auf eine aktuelle „Babypause“ - Dozent für Musikvermittlung.

Nach Abschluss der Opernklasse, sowie einem Stipendium an der Scuola lyrica in Osimo/Ancona – Italien, und Meisterkursen bei Alfredo Kraus war er Finalist des Rosa Ponselle Wettbewerbs der Metropolitan Opera New York.

Von hier aus wechselte er an die Opera de la Bastille, Paris - wo er mehrere Jahre als Gast/Solist tätig war. Weitere Engagements führten ihn an die Opernhäuser von Monte Carlo, Frankfurt/M., Nancy und Santa Fe, sowie zu den Puccini Festspielen nach Lucca.

Unter dem Namen Alexander Gero nahm er für den RTL/Spenden-Marathon eine cross-over CD auf.

Parallel dazu produziert er für Labels wie Universal, Warnermusic oder Ariola mit seiner Fa. voxartis Live DVD & CD für verschiedene Popacts - u. a. SEAL, Sarah Connor, José Carreras oder Ronan Keating, sowie TV-Formate u.a. für Pro7, ZDF oder MDR.

________________________________________________________________________________________

Schade, wenn wir eine Veranstaltung absagen mussten, weil wir nicht wussten,

dass Sie teilnehmen wollten! Deshalb: Melden Sie sich bitte rechtzeitig an!

________________________________________________________________________________________

Startdatum: Do., 28.11.19
Startuhrzeit: 19:30
Enddatum: Do., 28.11.19
Enduhrzeit: 21:00
Leitung: Sascha Dücker, Opernsänger und Musikproduzent
Ort: Villa Becker
Unt.-Stunden: 2
Kosten: 15 EUR
Jetzt AnmeldenZurück